Zielgruppen

Forschungswelten ist ein internationaler, vorwiegend deutschsprachiger wissenschaftlicher Kongress für Pflege- und Gesundheitsforschung. Die inhaltliche Ausgestaltung erfolgt durch Ausschreibung des Kongressthemas im Rahmen des Call for Abstracts.

 

Der Kongress richtet sich an:

  • Wissenschaftler/innen
  • Lehrer/innen
  • Studierende in Bachelor-/Master- und Promotionsprogrammen
  • engagierte Praktiker/innen, z.B. aus betrieblicher Bildung, Pflegeforschung und -entwicklung, Study Nurses etc.
  • Angehörige anderer Gesundheitsberufe, insbesondere der therapeutischen Berufe

 

Jährlich finden ca. 250 - 300 Teilnehmer/innen aus dem gesamten deutschsprachigen Raum den Weg zu den Forschungswelten. Der hohe Praxisbezug ist durch das breite Veranstaltungsspektrum gegeben: Neben Vorträgen und Workshops finden Symposien, Posteraustellungen, das Nachwuchsprogramm "Best of Bachelor - Best of Master" sowie weitere Veranstaltungsformate statt.

Deadlines

Call for Abstracts
bis zum Ende des Call for Abstracts  


bis zum Ende des Best of Bachelor - Best of Master Verfahrens


bis zum Kongress 2018

cfa fw 2018 1


Zum Seitenanfang