Forschungswelten 2019 | 4.-5. April 2019 | Hochschule Osnabrück, Campus Lingen

Kongressort

Hochschule Osnabrück, Campus Lingen

 

Wer nach Lingen mit der Bahn anreist, steht unmittelbar an den denkmalgeschützten Hallen. Wo früher in einem Eisenbahnausbesserungswerk Dampflokomotiven repariert und gewartet wurden, wird heute studiert, gelehrt und geforscht.

Die Stahltragwerk-Konstruktion der Hallen I/II ist 200 Meter lang, 56 Meter breit und knapp 15 Meter hoch. In ihr sind nach dem sogenannten Haus-in-Haus-Prinzip acht kleinere, weiße Häuser unter einem Glasdach errichtet worden. Mehrere Magnolienbäume in der beeindruckend großen Halle geben dieser den Anschein eines Campus im Freien – außer, dass es hier niemals regnet. Sitzecken mit roten Sonnen-Schirmen, unter denen auch Heizstrahler angebracht sind, laden zum Treffen und Lernen ein.

Die beeindruckende ehemalige Industriehalle an der Kaiserstraße 10c und b ist nicht das einzige Hochschul-Gebäude in Lingen. Auch die Räumlichkeiten in der Baccumer Straße 3 und das dort ansässige hochschuleigene Burgtheater sowie die Räume an der Kokenmühle 9 gehören zum Campus Lingen.

 

 

Routenplaner

Hochschule Osnabrück, Campus Lingen

Kaiserstraße 10B, 49809 Lingen (Ems)
Routenplaner

 

 

Entdecken Sie den Campus Lingen!

Über hpsmedia

Social Media

 

×
Diese Website benutzt Cookies. Durch die Nutzung unserer Website, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.